Frittierter Stör mit Zitrone und Kräutern

Attilus recipe

ZUTATEN

Für 4 Personen

Stör in Streifen geschnitten600 g
Buttermilch280 ml
Getrockneter Oregano1 TL
Knoblauchgranulat½ TL
Frischer Thymian gehackt1 TL
Frischer Dill gehackt1 TL
Mit Salz und Pfeffer abschmecken
Mehl400 g
Öl zum Frittieren
Zitrone vierteln1
Dazu scharfe Sauce und Mayonnaise reichen

ZUBEREITUNG

1. Legen Sie die Störstreifen in eine mittelgroße Schüssel und fügen Sie dann Buttermilch, Oregano, Knoblauchgranulat, Thymian und Dill hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen und 20 Minuten marinieren lassen. 

2. Geben Sie das Mehl in eine mittelgroße flache Schale, die Störstreifen nacheinander darin wenden, anschließend in eine andere flache Schale oder auf eine Platte legen.

3. Öl in einer Fritteuse oder einem mittelgroßen Topf auf 180 ° C erhitzen. Wenn Sie einen Topf verwenden, füllen Sie niemals mehr als die Hälfte mit Öl.

4. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die panierten Störstreifen einzeln hinzu, dann frittieren bis sie eine goldbraune Farbe aufweisen. Möglicherweise müssen Sie dies nicht auf einmal, sondern in mehreren Durchgängen tun. Jeweils aus dem Öl nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5. Die Störstreifen mit Zitronenscheibechen, scharfer Soße und Mayonnaise servieren.

Unsere Produkte