Störleber mit Kartoffelpüree, Brokkoli, geröstetem Knoblauch und Trüffel

Attilus recipe

ZUTATEN

Für 4 Personen

Kartoffeln für Kartoffelpüree, geschält400g
Milch2 EL
Kalte, leicht gesalzene Butter, in Würfel geschnitten150 g
Knoblauchzehen in Scheiben geschnitten2
Olivenöl1 EL
Butter2 EL
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Öl1 EL
Butter1 EL
Brokkoliröschen100 g
Ganze Trüffel20 g
Trüffelöl zum Beträufeln1 EL
Frische Störleber200 g

ZUBEREITUNG

1. Kartoffeln in etwa gleich große Stücke schneiden, dann 5 Minuten in kaltem Wasser ruhen lassen um überschüssige Stärke zu entfernen.

2. Kartoffeln mit frischem, gesalzenem Wasser in einem mittelgroßen Topf aufsetzen und zum Kochen bringen, dann ca. 20 Minuten lang leicht köcheln lassen. bis sie weich sind (Messerprobe).

3. Die Kartoffeln abgießen und 10 Minuten ausdämpfen lassen.

4. Die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse geben, dann wieder in den geben, die Milch hinzufügen und mit einem Holzlöffel zu einem glatten Püree verrühren.

5. Bei nur noch schwacher Hitze unter Rühren langsam die Butter hinzufügen, anschließend mit Salz und Pfeffer würzen, abdecken und warm stellen.

6. Erhitzen Sie das Öl in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze. Knoblauch hinzufügen und anbraten, bis er Farbe angenommen hat. Knoblauch aus der Pfanne nehmen und beiseite legen. Nun die Butter in die Pfanne geben und drehen Sie die Hitze leicht auf. Wenn die Butter braun wird, fügen Sie die Störleber hinzu, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf jeder Seite 3 Minuten braten. Die Lebern aus der Pfanne nehmen und an einem warmen Ort ruhen lassen.

7. In einer weiteren beschichteten Pfanne Öl und Butter erhitzen. Wenn die Butter anfängt zu bräunen, den Brokkoli dazugeben und 2 Minuten braten Dann aus der Pfanne nehmen.

8. Das Kartoffelpüree noch einmal durchrühren und auf 4 vorgewärmte Teller verteilen. Richten Sie die Störleber, den Brokkoli und den gerösteten Knoblauch dazu an.

9. Mit einem Trüffelhobel den Trüffel über das Gericht reiben, dann mit dem Trüffelöl beträufeln und servieren.